DISCLAIMER
 
Home
Über uns  
Sonderaustellungen  
Daueraustellungen  
Sammlungen  

Zoologische Sammlungen
Botanische Sammlungen
Erdkundliche Sammlungen
Sammlungs- und Forschungskonzept
Tierpräparation
Sammlung im Fokus
Bibliothek

 
Forschung  
Veranstaltungen  
Dienstleistungen  
Presse & Medienspiegel  
Lehrpersonen  
Kinder  
Newsletter  
Museum  
Links  
abstand facebook
  Kontakt Kontakt Kontakt
Pilze

[ Höhere Pflanzen ]   [ Moose ]   [ Flechten ]   [ Pilze ]   



TÄUBLING UND CO.


Die Pilzsammlung im Natur-Museum Luzern wurde dem Natur-Museum von der Mykologischen Gesellschaft Luzern geschenkt. Sie zählt derzeit 11‘535 Exsikkata (getrocknete Pilzfunde) und ist vollständig in einer elektronischen Datenbank erfasst. Alle Neufunde werden laufend von Rolf Mürner überprüft und von Kilian Mühlebach in die Datenbank eingegeben. Die Pilzsammlung bildet die Grundlage der 6 Bände «Pilze der Schweiz» von Breitenbach / Kränzlin. Fast alle in diesem Werk berücksichtigten Funde sind im Natur-Museum Luzern hinterlegt.

Ehrenamtliche bei den Pilzen sind Kilian Mühlebach und Margrit Good.


Baumschwamm
Pilzsammlung