DISCLAIMER
 
Home
Über uns  
Sonderaustellungen  
Daueraustellungen  
Sammlungen  
Forschung  
Veranstaltungen  

Öffentliche Führungen
Vorträge
Podien
Exkursionen
Kurse
Spezielle Anlässe

 
Dienstleistungen  
Presse & Medienspiegel  
Lehrpersonen  
Kinder  
Museum  
Links  
abstand facebook
  Kontakt Kontakt Kontakt
Vorträge

 

FührungPilzkursAufmerksame ZuhörerInnen



IM AUSTAUSCH MIT FACHLEUTEN



Frosch
Spannend, kostenlos,
lehrreich





 

Eintritt frei für Mitglieder Freunde NML und Archäologischer Verein Luzern, Nichtmitglieder bezahlen den Museumseintritt

Auskunft: Telefon: ++41 (0)41 228 54 11, E-Mail

Donnerstag, 21. Februar 2019, 20 Uhr
Wer war es? Genetik im Dienste des Artenschutzes

Genetische Analysen geben Auskunft über die Bestände von Wolf, Luchs, Bär und Wildkatze. Beim Wolf geht es um den Nachweis von Individuen und Rudeln. Basis für die Untersuchungen sind Kot, Haare, Speichel und Urin.

Mit Dr. Christine Breitenmoser, Zoologin, KORA Kompetenzzentrum für Raubtierökologie und Wildtiermanagement, Muri b. Bern

Donnerstag, 14. März 2019, 20 Uhr
Herdenschutz schützt Nutztiere und Wildtiere

Jede Schutzmassnahme hat Auswirkungen auf die Tiere, den Tierhalter und allenfalls auf weiter Personen, die im Gebiet unterwegs sind. Tierhalter, die Ihre Nutztiere vor Raubtieren schützen, müssen mit einem zusätzlichen Aufwand rechnen. Keine Schutzmassnahme kann einen Angriff mit absoluter Sicherheit verhindern aber einige können das Schadenpotential deutlich reduzieren. Herdenschutz ist immer ein Kompromiss und Nutzungskonflikte zwischen den verschiedenen Anspruchsgruppen sind praktisch unumgänglich. Als Gesellschaft müssen wir uns fragen, wie wir mit den zurückkehrenden Grossraubtieren umgehen wollen. Meinungsverschiedenheiten, wer wie viel zur Lösung der Thematik beizutragen hat, sind vorprogrammiert.

Mit Dr. Samuel Furrer, Zoologe, Leiter Fachstelle Wildtiere, Schweizer Tierschutz STS, Basel, und Dieter von Muralt, Lehrer / Berater Tierzucht, Herdenschutz, Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung, Schüpfheim



Vorträge zusammen mit BirdLife Luzern


Eintritt: Kollekte

Donnerstag, 04. April 2019, 20 Uhr
Steinadler – König der Lüfte im Fokus der Forschung

Mit Dr. David Jenny, Schweizerische Vogelwarte, Sempach