DISCLAIMER
 
Home
Über uns  
Sonderaustellungen  
Daueraustellungen  
Sammlungen  
Forschung  
Veranstaltungen  

Öffentliche Führungen
Theatertouren
Nachtkultur
Vorträge
Podien
Exkursionen
Kurse
Spezielle Anlässe

 
Dienstleistungen  
Presse & Medienspiegel  
Lehrpersonen  
Kinder  
Newsletter  
Museum  
Links  
abstand facebook instagram youtube
  Kontakt Kontakt Kontakt
Nachtkultur





NACHTKULTUR AUF DER MUSEUMSBÜHNE

Das neue nächtliche Format im Natur-Museum, mit Barbetrieb in der mystischen Bar der Ausstellung "Eroberung der Nacht".

Konzerte und Lesungen, Etabliertes und Experimentelles.

The Beauties und das Biest
Die Luzerner Lesebühne liest ins Dunkle

Fr. 25. November 2022 mit Lisa Brunner
Fr. 10. Februar 2023 mit Patti Basler
Fr. 31. März 2023 mit Sandra Künzi

Jeweils 20.00 Uhr
Barbetrieb ab 19.30 Uhr mit Sentitreff

Die Lesebühne der LOGE geht mit ihrem morschen Floss auf drei Reisen durch die Finsternis, übers wild wogende Wörtermeer. Wir navigieren hart am Wind ins Nichts, geleitet nur durch magere Sterne und die Suchscheinwerfer der Poesie: Spoken hearts und broken words von und mit
André Schürmann, Christov Rolla, Gastbiest und MC Graeff als Störkoch und Moderator.
Unser Leuchtturm sei das Publikum!

Eintrittspreis:

CHF 30.- (Normaltarfif)
CHF 20.- (reduziert, AHV,IV, Studierende)

Reservation unter www.naturmuseum.lu.ch

Christov Rolla
Einmal ...
... im Natur-Museum Luzern
17. März 2023, 2030 Uhr
Barbetrieb ab 20.00 Uhr mit Sentitreff

Kann man Christov Rolla in ein Museum stellen, ohne dass er gleich zu singen anhebt? Das ist kaum vorstellbar. Versunkene Selbstbetrachtungen, simple Parolen und einfache Liebeslieder waren ja noch nie seine Sache – viel lieber beschäftigt er sich mit konkreten Sujets und nähert sich diesen durch Betrachtung, Recherche oder schieres Fabulieren. Und weil Rolla fast alles, was ihm begegnet, als besingbares Exponat betrachtet, können wir nur mutmassen, welche Objekte und Ausstellungsstücke er für uns besingen wird.

Eintrittspreis:

CHF 30.- (Normaltarfif)
CHF 20.- (reduziert, AHV,IV, Studierende)

Reservation unter www.naturmuseum.lu.ch

ARCHIV
Konzert mit Canaille du Jour
Fr. 23. September, 20.30 -23.30 Uhr

Canaille du Jour taucht ab: unter die Wellen von Licht und Schall, dorthin, wo die Wale sich singend fragen, warum sie mit uns sterben müssen. Wir füllen uns die Augenlider mit ihrem Tran, ihren Tränen, um auf dem Weg vom Sentiment zum Sediment schöner zu versinken. Rolla und Graeff singen eigene und andere Chansons, von den Ekstasen und finsteren Freuden der Gattung Mensch, die jedes Maß verloren hat.


 

 












 

 

 

 

 

[ Zum Seitenanfang ]